FAQ – allgemeine Fragen

Allgemeine Infos über die Touren:

Die Touren werden stets individuell nach euren Wünschen gestaltet. Abfahrt ist in der Bergstrasse 14 in Reichenbach. Die Räder sind in meinem Gewölbekeller gelagert. Dort werden die Räder ausgewählt und eingestellt. Die Räder sind jeweils mit Trinkflasche, Ersatzschlauch und Miniwerkzeug ausgestattet. Bei Bedarf besteht hier auch die Möglichkeit sich umzuziehen, auf die Toilette zu gehen oder noch etwas zu trinken bzw. Wasser für die Tour aufzufüllen.

Frage: Wie sieht es mit Radbekleidung aus?
Antwort:  ich empfehle diese selbst mitzubringen aufgrund der individuellen Passform. Sollte jedoch das eine oder andere (zum Beispiel warme) Teil benötigt werden, helfe ich aber gerne aus. Einkaufstip (ca. 2 Kilometer von Reichenbach entfernt): Decathlon Plochingen

Frage: Wie läuft so eine Tour mit dir ab?
Antwort:  Da die Touren aufgrund der Kleingruppen sehr individuell gestaltet werden können, kann der Ablauf ganz nach euren Wünschen gestaltet werden. Ihr teilt mir mit, was ihr gerne sehen möchtet und auf dieser Basis wird die Tour zusammengestellt. Grundsätzlich wird vor Tourbeginn kurz der Tourverlauf besprochen (Zeitablauf, Pausen, Sehenswürdigkeiten unterwegs). Nach einem kurzen  Bike Check geht es direkt los. Zum Abschluss und Ausklang lade ich meine Gäste gerne noch auf ein kaltes Getränk oder einen Kaffee ein.

Frage: Ist so eine Tour anstrengend?
Antwort: Ja und Nein heißt: ganz wie ihr wollt. Die Tour soll in erster Linie Spaß machen. Auch hier richte ich mich ganz nach euren individuellen Wünschen.

Frage: Wie sieht es mit Klickpedalen aus?
Antwort: alle Räder können wahlweise mit Shimano SPD – Pedalen ausgestattet werden. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Größen kann ich leider bisher noch keine Schuhe bereitstellen.

Frage: Kann ich mein Kind / Kinder mitnehmen?
Antwort: Prinzipiell ja. Ein Kinderanhänger ist vorhanden, ebenso ein Kindersitz. Diese können aber nicht an die konventionellen Mountainbikes montiert werden. Solltet ihr aber eure Kinder mitnehmen wollen, finden wir hierfür eine Lösung.

Frage: Was versteht ihr unter Mountainbiken?
Antwort: Prinzipiell soll das biken Spaß machen und keine Gefahren mit sich bringen. Somit beinhalten die von mir ausgewählten Touren keine extremen und gefährlichen Downhillstrecken. Trotzdem können anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Trails gefahren werden.

Frage: Kann ich mein eigenes Bike benutzen?
Antwort: Natürlich kannst du auch dein eigenes Bike mitbringen.

Frage: Regenwetter?? Winter??
Antwort: Grundsätzlich finden die Touren bei jedem Wetter statt. Auch bei Schnee können die Touren, sofern wir im Wald fahren, normalerweise problemlos und sicher durchgeführt werden. Lediglich bei Glatteis oder vereisten Wegen muss die Tour leider ausfallen.